Strommodul S1-T

Für konstante Helligkeit. LEDs nehmen, physikalisch bedingt, im Wechsel vom Kalt- zum Warmzustand, einen ungleichmäßigen Strom auf — was zu Helligkeitsschwankungen im Kamerasystem der Bilderfassung führen kann.

Das Strommodul S1-T liefert für die LED-Flächenleuchte einen gleichmäßigen Strom von der Kaltphase bis zur Warmphase.
Das garantiert exakte Helligkeit über den gesamten Belichtungszeitraum.

Mit dem Strommodul S1-T werden somit Helligkeitsunterschiede durch die Aufnahmestromunterschiede verhindert.
Ein weiterer Vorteil des Moduls: Es ist nur eine Betriebsspannung nötig (z.B. 24V Last von Steuerungen).

Entnehmen Sie alle weiteren Details zur Ansteuerung und den Betriebsmodi dem Datenblatt_S1-T.pdf 

Strommodul S1-T

Dieser Ausdruck wurde erstellt am 14.12.2018 um 08:41